Unser Wanderplan 2024

Auch für 2024 haben wir wieder ein abwechslungsreiches Wanderprogramm erstellt. Neben unseren Tages- und Mehrtagestouren im Harz bieten wir auch Wanderungen in der Region an.

Unsere Wanderungen werden überwiegend von ausgebildeten Wanderführerinnen und Wanderführern geplant und durchgeführt.

Gäste sind auf unseren Tageswanderungen herzlich willkommen.

Detaillierter Wanderplan als    PDF    zum Ausdrucken.

Samstag, 20. Januar „Auf dem Pilgerweg der Hache entlang“
Eine schöne 12 km lange Rundwanderung an der Hache entlang zwischen Weyhe und Barrien. Fahrgemeinschaften oder Bahnfahrt nach Kirchweyhe.

Samstag, 03. Februar  „Wir wandern zum Kohl“
Unsere jährliche Kohlwanderung führt uns in diesem Jahr nach Bremen-Nord ins Werderland. PKW-Anfahrt oder Bahnfahrt nach Bremen-Burg.

Samstag, 16. März  „Ein Meer aus weißen Glocken – Die Märzenbecherblüte“
Wir geniessen die Märzenbecherblüte auf dem Schweineberg. Eine 10 km lange Wanderung nahe der Rattenfängerstadt Hameln. Bahnfahrt nach Hameln.

Sonntag, 07. April „Wo die Weser einen großen Bogen macht – Die Alhuser Ahe“
Eine 14 km lange Rundwanderung zur Alhuser Ahe, in der im April der Lerchensporn den Boden bedeckt. PKW-Anfahrt oder Bahnfahrt nach Eystrup.

Sonntag, 21. April  „Wo die Trolle wohnen und der Stechginster blüht“
Wir wandern 18 km durch die Nordholzer Tannen, über Oxstedt und bis in die südliche Küstenheide. PKW-Anfahrt oder Bahnfahrt nach Nordholz.

Samstag, 04. Mai  „In die Sieben Berge“
Eine abwechslungsreiche Wanderung im schönen Leinebergland. Wir wandern 13 km von der „Hohen Tafel“ bei Alfeld nach Brüggen. Busfahrt.

Samstag, 01. Juni „Die Steinerne Renne – Harz und Herzlich“
Es wird sportlich! Auf unserem 10 km langen Weg von Hasserode nach Drei Annen Hohne „erklimmen“ wir die Steinerne Renne und genießen den herrlichen Ausblick vom Ottofelsen. Busfahrt.

Samstag, 15. Juni „Mit dem Rad zum Spargel“
Unsere diesjährige Radtour führt uns auf 25 km durch die Wümme- und Hammeniederung nach Neu-Helgoland bei Worpswede.

Freitag, 21. bis Sonntag, 23.  Juni „Wandern, Kultur und Genuss rund um Goslar“
Unsere Dreitagetour führt uns in diesem Jahr in die UNESCO-Welterbestadt Goslar (nur für Mitglieder). Bahnfahrt nach Goslar.

Samstag, 13. Juli  „Auf zur Bremer Hütte – 20 Jahre Bremer Harzklub“
Wir feiern unser Jubiläum an der Bremer Hütte oberhalb von Ilsenburg, dem Tor zum Brocken. Es werden zwei Wanderungen (11 km und 14 km) angeboten. Busfahrt.

Samstag, 03. August  „Silberteich – Mythos, Wasserwege in und um Braunlage.
Eine schöne 12 km lange Wanderung auf dem Naturmythenpfad zwischen Braunlage und der Hahnensteinklippe. Busfahrt.

Samstag, 17. August „Ein Traum in Violett – Die Heideblüte in der Nordheide“
Auf dieser 12 km langen Rundwanderung genießen wir die Heideblüte, „erklimmen“ den Brunsberg und „steigen ab“ in die Höllenschlucht. Bahnfahrt nach Sprötze.

Freitag, 30. August bis Sonntag, 01. September „Wir wandern an“
Wir wandern an! Zum Treffen aller Harzklub Zweigvereine in Altenau. Insgesamt werden zwischen 50 – 60 km gewandert, was eine gute Kondition voraussetzt. Bahnfahrt.

Sonntag, 01. September „Eine Wölfische Aussicht“
Diese schöne 13 km lange Wanderung führt uns von Torfhaus über den Märchenweg, über die Wolfswarte und am Okerteich vorbei nach Altenau. Busfahrt.

Samstag, 14. September „Die Oberharzer Bergdörfer – Auf nach Bad Grund“
Wir wandern von Buntenbock nach Bad Grund. Am Prinzenteich vorbei geht es auf 15 km auf Försterstieg und Moosstieg nach Bad Grund. Dort werden wir den WeltWald besuchen. Busfahrt.

Samstag, 05. Oktober „Mystische Bergwelten im Harzvorland“
Spiegelberge, Thekenberge und Klusberge – die „Drei Berge von Halberstadt“ sind unser Ziel. Auf unserer 15 km langen Rundwanderung „erklimmen“ wir über eine Treppe den sagenumwobenen „Gläsernen Mönch“. Busfahrt.

Sonntag, 20. Oktober „Wassererlebnisse in Bremerhaven“
Auf dieser schönen 13 km langen Wanderung durch verschiedene Parke und entlang des Geesteufers entdecken wir die eine oder andere eher weniger bekannte Seite von Bremerhaven. PKW-Anfahrt oder Bahnfahrt nach Bremerhaven.

Samstag, 09. November „Der Nebel steigt, es fällt das Laub (Theodor Storm)“
Eine schöne 12 km lange Rundwanderung von Hellwege durch die Wümmeniederung, zu der Voßberger Düne und durch einen schönen Herbstwald. Fahrgemeinschaften oder Bahnfahrt nach Sottrum.

Über erforderliche Programmänderungen werden wir auf unseren Klubabenden und über unsere Homepage informieren.

Die Teilnahme erfordert immer eine Anmeldung bei der jeweiligen Wanderführerin/ beim jeweiligen Wanderführer.

Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Unfällen wird keine Haftung übernommen.